Kraftplatz.

Aktuelle Termine in Dortmund

Schnupperkurs: Schamanische Reise

am 26.01.2019  im Yogaraum Mengede von 14-17 Uhr
Kosten: 45 Euro

Vielleicht begegnest Du Deinem Krafttier schon auf deinen ersten „Reisen“? Vielleicht bist Du schon im Kontakt mit Deinem Krafttier? Wie auch immer: die schamanische Arbeit kann nur erfahren werden.
Zur Einstimmung beginnen wir mit einem gemeinsamen kraftvollen Gesang und einer Räucherung. Der Gesang öffnet uns für weitere Erfahrungen und die Räucherung reinigt uns. 
Das Ziel Deiner Reisen ist die sogenannte „Nichtalltägliche Wirklichkeit“. Hier stellst Du Kontakt zu Deinen Krafttieren, geistigen Lehrern und Helfern her. Diese „persönlichen Helfer“ unterstützen dich dabei, Zugang zu Deiner Kraft und zu den Kräften der Erde oder des Universums herzustellen.

Anmeldung

Schamanische Grundlagen - ein Workshop über 2 Nachmittage 

mit Monika Siewert und Verena Schramm

Termin: 16.3.19  und 23.3.19  jeweils von 13-19 Uhr
 im Yoga Raum Mengede
Kosten: 180 Euro

Diese Tage machen es Dir möglich einen neuen Zugang zu den Geheimnissen unseres Lebens zu finden. Du kannst neue Erfahrungen jenseits der materiellen Welt machen und mit sehr heilsamen Kräften in Berührung zu kommen.

Du benutzt dafür schamanische Techniken, wie sie weltweit seit Jahrtausenden von SchamanInnen angewandt werden.
Der Klang der Trommel führt Dich in die schamanische Trance und so gelangst Du in die Welten der "Nichtalltäglichen Wirklichkeit“.  Dort triffst Du Deine Krafttiere, Lehrer und Verbündeten, Deine persönlichen Ratgeber und Helfer und reist zu Deinem Kraft- oder Heilplatz. Du lernst das schamanische Weltbild kennen, lernst dich in diesen Dimensionen zu bewegen. Mit der gewonnenen Kraft kannst Du Dein Alltagsleben bereichern und Du kannst die Erfahrungen für Problemlösungen nutzen. So kannst Du Schritt für Schritt an Deiner „Ganzwerdung und Heilung“ arbeiten. Diese Kräfte kannst Du sowohl für dich selbst als auch für andere nutzen.

Schamanismus kann nur erfahren werden. Er ist keine Religion, Sekte oder Glaubensrichtung. Es gibt keine Dogmen oder Gurus

Anmeldung

Trommelgruppe - regelmäßige Treffen 

für alle, die an einen Grundkurs teilgenommen haben und nun regelmäßig schamanischen Austausch wünschen.

Termine auf Anfrage

Grundlagen der schamanischen Seelenarbeit

16.- 18.11.2018 

Seminar zusammen mit Klaus Roggors und Monika Siewert in Dortmund. 

An diesem Wochenende gibt es eine praktische und theoretische Einführung in das weite Feld schamanischer Seelenarbeit, in die Methoden der Seelenrückholung und dem Arbeiten mit Kraft der eigenen Seele.

Seelenrückholung:

 Die Arbeit mit der Seele spielt eine zentrale Rolle in der schamanischen Heilarbeit. Aus schamanischer Sicht können Teile unserer Seele durch Traumata, Unfälle, Narkosen, Schock, Erziehung, pränatale Erfahrungen, Geburt, Beziehungskonflikte, Familien- Karma- und Ahnenstrukturprobleme abhanden kommen. Diese gilt es wieder zurückzuholen, um uns von den aus dem Verlust resultierenden Verhaltens-, Erlebnis- und Erfahrungsmustern befreien zu können. 

So wird die Kraft unserer Seele, ihr eigentliches Potential wieder erfahrbar und verfügbar. Wir erlernen Methoden verschiedener Kulturen und Zeiten für das Finden und Zurückholen von Seelenteilen, sowie deren Integration und Verankerung im Alltag.

Die Kraft der eigenen Seele: 

 Wir reisen in die Landschaft unserer Seele und erfahren das Wissen der Seele über uns selbst und ihre Verbundenheit mit der schöpferischen, universellen Kraft. Wir begegnen den Hütern unserer Seele und unseren Seelengefährten. Wir lernen mit der innewohnende Selbstheilungskraft unserer Seele zu arbeiten - für uns selbst und für andere.

Eins ist mir noch wichtig: 

Schamanismus ist keine Glaubensrichtung, Sekte oder Religion! Schamanische Arbeit wird erfahren. Es gibt keine Dogmen oder Gurus. 


Ort: Seminarhaus Dortmund

Anmelden: Monika.Siewert@t-online.de

Termine in Dortmund



Schamanischer Workshop : Meine innere Heimat

Nimm die Herausforderung an und mache Dich auf die Abenteuerreise zu Dir selbst und Deinem eigenen Raum. An 4 Terminen machst Du dich auf zu der (dem), die (der) Du wirklich bist: Ganz die (der) Meine- auf ewig mein!


Voraussetzung: Du solltest schon mal schamanisch gereist sein und Dein Krafttier kennen. 


Die Themen:

28.4.18: Am Anfang war das Träumen.

Du schüttelst die kalten Tage ab, reinigst Dein System und pflanzt die neuen Triebe für das Jahr


09.06.18 Verbunden mit der wilden Kraft.

Du siehst dich selbst und weißt alles was in Dir existiert ist der Liebe wert


01.09.18 lebenslustige Eigenmacht.

Du bist gut bewurzelt, lachst mit Dir über Dich und begegnest der Macht der Grenzenlosigkeit.


24.11.218 Verbinden und Verbünden. Die Magie der weisen Ahnen.

Du horchst, öffnest alle Deine Sinne, nimmst die Verbundenheit mit ALLEM wahr. Was du brauchst, kannst du rufen - was Du rufst, kommt.


Ort: Seminarhaus Dortmund

Anmelden: Monika.Siewert@t-online.de